MIT SICHERHEIT ARBEITEN ...

mit Durante - Assistierte Beschäftigung in Baden-Württemberg 

DURANTE unterstützt in Baden-Württemberg die Sicherung von Arbeitsverhältnissen.

In der zweiten Projektstufe werden vom 01.01.2015 bis 31.12.2017 an 20 Standorten bis zu 1590 Menschen beim Übergang aus der Langzeitarbeitslosigkeit in die Arbeitswelt unterstützt und begleitet – um die neu Arbeitsstelle dauerhaft zu sichern und zu festigen.

Die neue Arbeitsstelle ist ein großer persönlicher Erfolg - die größte Hürde ist bereits genommen. Nun gilt es, das Arbeitsverhärlnis zu sichern, sich den vielfältigen Herausforderungen des Berufsalltags zu stellen und diese zu meistern. Denn gerade die Phase unmittelbar nach Aufnahme der Beschäftigung birgt viele Tücken. Hier hilft Durante in vielen Themen und Problemstellungen.

DURANTE ist ein Kooperationsprojekt des Diakonischen Werkes Württemberg e.V., des Paritätischen Baden-Württemberg e.V. und der Werkstatt PARITÄT gemeinnützige GmbH. Das Vorhaben wird im Rahmen des Landesarbeitsmarktprogramms „Gute und sichere Arbeit“ aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg und des Europäischen Sozialfonds 2015 bis 2017 gefördert und leistet einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung arbeitsweltbezogener sozialer Arbeit.